Privates Feuerwerk zünden

Wenn sie ein privates Feuerwerk zünden möchten, müssen Sie einige Sachen beachten, denn Feuerwerk wird in verschiedene Kategorien unterteilt.

  • Kategorie 1 = ganzjährig ab 12 Jahren zündbar
  • Kategorie 2 = außerhalb von Silvester nur mit Ausnahmegenehmigung erlaubt
  • Kategorie T1 = pyrotechnische Gegenstände der Kategorie T1 darf von Personen über 18 Jahren ganzjährig erworben und auch verwendet werden, sofern diese ausschließlich für die dafür vorgesehenen Zwecke eingesetzt werden.
  • Kategorie P1 = Pyrotechnische Gegenstände für sonstige Zwecke mit geringer Gefahr, erhältlich das ganze Jahr über ab 18 Jahren. (Bsp:  Anzündlitze, elekt. Anzünder, pyrotechnische Signalmittel)

Ausnahmegenehmigung

Sie möchten ein privates Feuerwerk zum Geburtstag oder zur Hochzeit zünden, dann benötigen Sie eine Ausnahmegenehmigung, die Sie bei ihrer Gemeinde oder Stadt einreichen können.

Dieser Antrag muss folgendes enthalten:

  1. ihre persönlichen Daten
  2. den Ort und Anlass der Veranstaltung
  3. Datum, Uhrzeit und Dauer des geplanten Feuerwerks.

Den Antrag zur Ausnahmegenehmigung können Sie auch hier downloaden.

wird der Antrag bewilligt, sind sie berechtigt das Feuerwerk abzubrennen und Feuerwerk der Kategorie 2 zu bestellen. Schicken Sie uns nach Erhalt der Ausnahmegenehmigung einfach eine Kopie an: info@pyrospecials.de